Kooperativer Bibliotheksverbund

Berlin Brandenburg

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Format: 1 DVD (ca. 92 Min.) , Tonformat: DD/2.0 (dt.) , Bildformat: 1.78:1 ; 16:9 anamorph
    Content: DURCHFAHRTSLAND ist ein Heimatfilm über die deutsche Provinz: über das Vorgebirge zwischen Köln und Bonn. Eine dieser Gegenden, durch die man durchfährt, um anderswo einen Ausflug zu machen. Nicht Stadt, nicht Land, zersiedelt und austauschbar. Für die Menschen allerdings, die dort wohnen, ist das Vorgebirge die Mitte der Welt. In dieser Mitte gilt es, sich einen Platz zu erobern. Was nicht immer ganz leicht ist, ganz besonders nicht für die vier Protagonisten des Films. Die Provinz ist ein wilder, gefährlicher Ort. Es ist eine viel größere Herausforderung, sich in ihr zurechtzufinden als in einer Großstadt. Das ahnten wir schon lang - und der Dokumentarfilm DURCHFAHRTSLAND von Alexandra Sell liefert endlich den Beweis. taz Dieser Film ist nicht geschnitten; er ist kunstvoll gewebt. Der Tagesspiegel Es ist ein ironischer Blick, aber kein böser, vernichtender, mit dem Sell das Leben in den Dörfern beschreibt, in denen die Vereine den Ton angeben und seltsame Trinkrituale veranstaltet werden. Es ist ein fast ethnographischer Blick, den Sell auf die Spezies des Vorgebirges wirft, mit einem Off-Kommentar, der einschmeichelnd wie einst Alexander Kluge das Geschehen kommentiert, analysiert und weiterführt. epd film (Real Fiction)
    Note: Ländercode: 2 , Dt. mit engl. Untertiteln
    Language: German
    Keywords: Deutschland ; Provinz ; DVD-Video ; Köln-Bonn ; Provinz ; Gesellschaftsleben ; DVD-Video ; DVD-Video
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...