feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    UID:
    b3kat_BV049442060
    Format: 1 Online-Ressource (VI, 259 Seiten)
    ISBN: 9783658421939
    Series Statement: Politik und Religion
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe ISBN 978-3-658-42192-2
    Language: German
    Subjects: Political Science
    RVK:
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    Author information: Amir-Moazami, Schirin
    Author information: Hidalgo, Oliver 1971-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    UID:
    gbv_1869524497
    Format: 1 Online-Ressource(VI, 259 S. 7 Abb., 6 Abb. in Farbe.)
    Edition: 1st ed. 2023.
    ISBN: 9783658421939
    Series Statement: Politik und Religion
    Content: Der Band versammelt Beiträge ausgewiesener Expert*innen zu den verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen, theoretischen Potenzialen und politischen Regulierungen der Islampolitik in der säkularen Demokratie in Deutschland. Vor allem am Präzedenzfall und zentralen Beispiel der seit 2006 eingerichteten Deutschen Islam Konferenz werden die Chancen und Risiken, Problemkreise und Dilemmata der deutschen Islampolitik aufgezeigt sowie die bislang gefundenen Dialog- und Kooperationsformen zwischen dem deutschen Staat und den hierzulande lebenden Muslim*innen kritisch analysiert. Die Beiträge reflektieren im Einzelnen die nach wie vor vorhandenen Defizite in der Gleichbehandlung von muslimischen und nicht-muslimischen Religionsgemeinschaften, die unterschiedlichen Interessen und Missverständnisse zwischen den beteiligten Akteur*innen der DIK sowie künftige Möglichkeiten und Hürden für eine Diskurs auf Augenhöhe. Sie thematisieren dabei außerdem die Frage, inwieweit der deutsche Staat in der Behandlung der Muslim*innen seine religionspolitischen Kompetenzen bislang ausschöpft oder überschreitet. Die Herausgebenden Dr. Oliver Hidalgo ist Professor für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Politische Theorie an der Universität Passau. Dr. Schirin Amir-Moazami ist Professorin für Islam in Europa am Institut für Islamwissenschaft und Principal Investigator an der Berlin Graduate School »Muslim Cultures and Societies« der Freien Universität Berlin. Dr. Jörg Baudner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Politikwissenschaft an der Universität Vechta.
    Additional Edition: ISBN 9783658421922
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe ISBN 9783658421922
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    UID:
    kobvindex_DGP1632420198
    Format: Ill., Tab., Lit. S. 98-100
    ISSN: 1302-177X
    In: Insight Turkey, Ankara : SETA Foundation for Political, Economic and Social Research, 2002, 16(2014), 3, Seite 79-100, 1302-177X
    Language: English
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    UID:
    gbv_1620659719
    Format: VIII, 269 Seiten , 21 cm
    ISBN: 9783658126865 , 3658126868
    Series Statement: Springer VS
    Content: Der Band präsentiert einen Querschnitt einer jungen, gegenwartsbezogenen Türkeiforschung. Im Zentrum steht dabei die Spannung zwischen repressiver Staatsideologie und kultureller und gesellschaftlicher Vielfalt, zwischen der Verfestigung autoritärer, neopatrimonialer Strukturen während der Regierungszeit der AKP unter Tayyıp Erdoğan und vielfältigen Formen des Widerstands. Viele der Beiträge reagieren direkt oder indirekt auf die gewaltsame Niederschlagung der Gezi-Proteste im Juni 2013 und beleuchten aus einer interdisziplinären Perspektive das Scheitern des neoliberalen Arrangements sowie die vehement geführten Auseinandersetzungen um Geschlechterrollen und ethnische und religiöse Identitäten. Der Inhalt Politik und Internationale Beziehungen: Zwischen Neopatrimonialismus, Polarisierung und Europäisierung Gender, Sprache und Religion: Kollektive Identitäten jenseits des Nationalen Kultur und Konflikt: Bild, Pop und Kulturpolitik Die Zielgruppen Lehrende und Studierende der Internationalen Politik Personen mit einem Interesse an gegenwartsbezogener Türkeiforschung Die HerausgeberInnen Prof. Dr. Burcu Doğramacı, Universitätsprofessorin für Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart, LMU München Prof. Dr. Yavuz Köse, Universitätsprofessor für Turkologie, Universität Hamburg Prof. Dr. Kerem Öktem, Universitätsprofessor für Südosteuropa und die Moderne Türkei, Universität Graz M.A. Tobias Völker, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Doktorand, Universität Hamburg
    Content: Politik und Internationale Beziehungen: Zwischen Neopatrimonialismus, Polarisierung und Europäisierung -- Gender, Sprache und Religion: Kollektive Identitäten jenseits des Nationalen -- Kultur und Konflikt: Bild, Pop und Kulturpolitik
    Content: Vorwort -- Inhaltsverzeichnis -- Einleitung -- Politik und Internationale Beziehungen: Zwischen Neopatrimonialismus, Polarisierung und Europäisierung -- Gender, Sprache und Religion: Kollektive Identitäten jenseits des Nationalen -- Kultur und Konflikt: Bild, Pop und Kulturpolitik -- Teil I Politik und Internationale Beziehungen: Zwischen Neopatrimonialismus, Polarisierung und Europäisierung -- Ein Europa ohne die Türkei? -- Türkische Bemühungen um eine assoziierte Mitgliedschaft in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 1959-1963
    Content: 1 Einführung: Die europäische Türkei - das türkische Europa -- 1.1 Kontextualisierung -- 2 Analyse: Die Bedeutung der Türkei für Europa in der türkischen Selbstdarstellung -- 2.1 Wirtschaftliche Argumente -- 2.2 Sicherheitspolitische Argumente -- 2.3 Politisch-wertebasierte Argumente -- 2.4 Kulturell-zivilisatorische Argumente -- 3 Schlussbetrachtung -- Quellen- und Literaturverzeichnis -- Populismus und Neopatrimonialismus in den Berlusconi- und Erdoğan-Regierungen -- Vom Nutzen der vergleichenden Politikwissenschaft in der Türkeiforschung -- 1 Einleitung
    Content: 2 Die Verbindung von Medienmacht und politischer Macht in Italien -- 3 Die Verbindung von Medienmacht und politischer Macht in der Türkei -- 4 Der Angriff auf das Rechtssystem in Italien -- 5 Der Angriff auf das Rechtssystem in der Türkei -- 6 Populismus und Neopatrimonialismus als komplementäre Strategien -- 7 Populismus and Neopatrimonalismus in Italien und der Türkei -- 8 Erklärung für den Erfolg des Politikmodells -- 9 Bedingungen für eine Reform der Institutionen -- Literaturverzeichnis -- Der türkische Hohe Rat für Richter und Staatsanwälte HSYK als politisches Instrument -- 1 Einleitung
    Content: 2 Theoretischer Bezugsrahmen -- 3 Der je nach Bedarf abgewandelte HSYK (1982, 2010, 2014) -- 3.1 Der 1982er HSYK -- 3.1.1 Weitgehende Sanktionsbefugnisse des HSYK -- 3.1.2 Ausrichtung und Mitgliedsstruktur des HSYK -- 3.1.3 Fallbeispiele zur Intervention des HSYK -- 3.1.4 Politische Entwicklungen seit der Übernahme der Regierung durch die AKP -- 3.1.5 Fallbeispiel: Die Entmachtung des Staatsanwalts Osman Şanal (2009/2010) in der AKP-Ära als Grund für die Justiz reform von 2010 -- 3.2 Der HSYK zwischen 2010-2014 -- 3.2.1 Wahlmodi -- 3.2.2 Fallbeispiele im „entkemalisierten" HSYK
    Content: 3.2.3 Weitere Strategische Machtbefugnisse des HSYK: Wahl der Mitglieder des Kassationshofs und des Staatsrats -- 3.3 Der 2014er HSYK -- 3.3.1 Politischer Hintergrund: Fehde zwischen Gülen und der AKP-Regierung -- 3.3.2 Erste Eingriffe in den Rechtsstaat durch Strafvereitelung und Einmischung in laufende Ermittlungen -- 3.3.3 Die von der AKP-Regierung versuchte HSYK-Reform von 2014 -- 3.3.3 Folgen der Justizreformen -- 4 Schluss und Ausblick auf den AKP-Verfassungsvorschlag nach den Parlamentswahlen von 2015 -- Literaturverzeichnis
    Content: Teil II Gender, Sprache und Religion: Kollektive Identitäten jenseits des Nationalen
    Note: "Dies ist der zweite Band der Reihe "Junge Perspektiven der Türkeiforschung in Deutschland". Er fasst die Ergebnisse des Workshops "Türkeiforschung in Deutschland" zusammen, der im März 2014 bereits zum dritten Mal in den Räumen des Asien-Afrika-Instituts an der Universität Hamburg stattfand." - Vorwort , Beiträge teilweise in englischer Sprache , Description based upon print version of record , Vorwort , Einleitung , TEIL I: POLITIK UND INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN: ZWISCHEN NEOPATRIMONIALISMUS, POLARISIERUNG UND EUROPAISIERUNG , Ein Europa ohne die Türkei?$bTürkische Bemühungen um eine assoziierte Mitgliedschaft in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 1959-1963 , Populismus und Neopatrìnionialismus in den Berlusconi· und Erdoğan-Regierungen: Vom Nutzen der vergleichenden Politikwissenschaft in der Türkeiforsckung , Der türkische Hohe Rat für Richter und Staatsanwälte HSYK als politisches Instrument , TEIL II: ״ GENDER, SPRACHE UND RELIGION: KOLLEKTIVE IDENTITÄTEN JENSEITS DES NATIONALEN , „Like Toothpaste from the Tube“: Turkey as a Post- and Multiple Patriarchy , Kollektivität und Diversität im Spiegel feministischer Medien in der Türkei seit den 1980er Jahren , Collectivities Beyond National Frontiers: The Micro-Narrative of a Turkophone Armenian Family , Reform durch die Diaspora?:Jugendliche Aleviten aus Deutschland auf der ,Sivas־Gedenktour 2013‘ , TEIL III KULTUR UND KONFLIKT؛ BILD, POP UND KULTURPOLITIK , Künstlerische Diversität als Konfliktpotenzial: Malerei in der Türkei um 1950 , Stil und Gesellschaft: Eine musiksoziologische Untersuchung des Feldes türkischer Pop-Rock-Musik der 1960er und 1970er Jahre , Agonistische Strategien eines hegemonialen Ausstellungskomplexes: Über die Politiken der 13. Istanbul Biennale
    Additional Edition: ISBN 9783658126872
    Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe Die Türkei im Spannungsfeld von Kollektivismus und Diversität Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, 2016 ISBN 9783658126872
    Additional Edition: ISBN 9783658126865
    Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe Türkeiforschung in Deutschland (3. : Hamburg : 2014) Die Türkei im Spannungsfeld von Kollektivismus und Diversität Wiesbaden : Springer VS, 2016 ISBN 9783658126872
    Language: German
    Keywords: Türkei ; Politik ; Gruppenidentität ; Sozialwissenschaften ; Vergleichende politische Wissenschaft ; Soziologie ; Regionalstudien ; Regionalforschung ; Geschlechterrolle ; Psychologie ; Geschlechterforschung ; Geschlechtsidentität ; Gruppenidentität ; Nationalcharakter ; Außenpolitik ; Auslandsbeziehungen ; Gezi-Park ; Soziale Situation ; Europa ; Deutschland ; Türkei ; Gesellschaftskritik ; Politische Soziologie ; Konferenz ; Konferenzschrift
    URL: Cover
    Author information: Dogramaci, Burcu 1971-
    Author information: Gümüş, Burak 1974-
    Author information: Altınoba, Buket 1980-
    Author information: Köse, Yavuz 1971-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    UID:
    kobvindex_HPB1409033102
    Format: 1 online resource (260 p.).
    ISBN: 9783658421939 , 3658421932
    Series Statement: Politik und Religion
    Note: Intro -- Inhaltsverzeichnis -- Einleitung -- 1 Islampolitik zwischen Kritik und Notwendigkeit -- 2 Zu den Beiträgen -- 3 Danksagung -- Literatur -- Islampolitik im säkularen Staat - Rahmenbedingungen und kritische Perspektiven -- "Islam- und Integrationspolitik - ein doppeltes Dilemma" -- 1 Einleitung -- 2 Genealogische Überlegungen I - Islampolitik als Kolonialpolitik -- 3 Genealogische Überlegungen II - Assimilation, Emanzipation und Anerkennung -- 4 Rekursionen: Islampolitik und Integrationspolitik als säkulare Regierungstechnik -- 5 Islampolitik als Führung zur Selbstführung , 6 Islam- und Integrationspolitik als säkulare Übersetzung -- 7 Schlussfolgerungen -- Literatur -- Die imperial-koloniale Formation der Regierung des Islam: eine postkoloniale Intervention -- 1 Einleitung -- 2 In Richtung einer postkolonial informierten Religionsforschung innerhalb der Politikwissenschaft -- 3 Religion in der Kolonie: "Classify and Conquer" -- 4 Die Geburt des "Islam" als Objekt der Regierung -- 5 Schlussbemerkung: Imperial-Koloniale Formationen, die Frage nach der Gegenwart und politikwissenschaftliche Religionsforschung -- Literatur , Debatte um die Islampolitik in Deutschland - einige Korrekturen -- 1 Einleitung -- 2 Die zwei Arten der Islampolitik -- 3 Spannungen mit dem 'legalistischen Islamismus' -- 4 Schlussbemerkungen -- Literatur -- Verflechtungen von Staat, Raum und Säkularismus: die ungebaute Moschee in München -- 1 Einleitung -- 2 Der relationale Staat als strategisches Terrain -- 3 Raum, TPSN und die topologische Wende -- 4 Patriarchale Marginalisierungen, rassifizierte Räume und verkörperte Sozialnormen -- 5 Eine topologische Wende in der Säkularismusforschung , 6 Religionspolitik in Territorium, Ort, Skalierung und Netzwerk: Das Scheitern des Münchener Moscheeprojekts -- 7 Lokaler Säkularismus als multidimensionaler Effekt -- 8 Multidimensionale Säkularismusforschung und kritische Geographie -- Literatur -- Vom Fördern und Fordern. Leitvorstellungen und systemische Effekte von religionspolitischen Konzepten für liberale Demokratien -- 1 Die Suche nach neuen Ordnungsmodellen für die Religionspolitik. Einleitung -- 2 Entwicklungen: Phasen der jüngeren Religionspolitik in Deutschland im Überblick , 3 Positionen: Ordnungs- und Leitvorstellungen zur Religionspolitik in fünf ausgewählten Studien -- 4 Systematisierung: die Vorschläge und ihre erwartbaren Effekte im Vergleich -- 5 Religionspolitik zwischen 'realistischer Utopie' und normgeleitetem systemischen Wandel. Ein Zwischenfazit -- Literatur -- Die Deutsche Islam Konferenz - Theoretische und empirische Schlaglichter -- Die "Deutsche Islam Konferenz" - ein Weg zu gesellschaftlichem Frieden und Konsens bzw. Kompromiss zwischen staatlichen Akteuren und islamischen Verbänden? -- 1 Einleitung -- 2 Politikwissenschaftliche Einordnung , 3 Interaktionsprozesse zwischen dem Staat und Religionsgemeinschaften in der Bundesrepublik Deutschland
    Additional Edition: Print version: Hidalgo, Oliver Islampolitik und Deutsche Islam Konferenz Wiesbaden : Springer Vieweg. in Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH,c2023 ISBN 9783658421922
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    UID:
    gbv_770683479
    ISBN: 3848702398
    In: Europa und der Arabische Frühling, Baden-Baden : Nomos, 2013, (2013), Seite 179-193, 3848702398
    In: 9783848702398
    In: year:2013
    In: pages:179-193
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    UID:
    gbv_1632420198
    Format: Ill., Tab., Lit. S. 98-100
    ISSN: 1302-177X
    In: Insight Turkey, Ankara : SETA Foundation for Political, Economic and Social Research, 1999, 16(2014), 3, Seite 79-100, 1302-177X
    In: volume:16
    In: year:2014
    In: number:3
    In: pages:79-100
    Language: English
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages