feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    UID:
    b3kat_BV047232229
    Format: 388 Seiten
    Edition: 1. Auflage
    ISBN: 9783848779376
    Series Statement: Robotik und Recht Band 22
    Uniform Title: Verantwortung für Künstliche Intelligenz aus der Perspektive der Rechtsinformatik
    Note: Dissertation Julius-Maximilians-Universität Würzburg 2021
    Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe, PDF ISBN 978-3-7489-2322-0
    Language: German
    Subjects: Law , Philosophy
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Deutschland ; Künstliche Intelligenz ; Sorgfaltspflicht ; Produzentenhaftung ; Ethik ; Künstliche Intelligenz ; Ethik ; Verantwortung ; Hochschulschrift
    Author information: Haagen, Christian 19XX-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    UID:
    b3kat_BV047229244
    Format: 1 Online-Ressource (388 Seiten)
    Edition: 1. Auflage
    ISBN: 9783748923220
    Series Statement: Robotik und Recht Band 22
    Uniform Title: Verantwortung für Künstliche Intelligenz aus der Perspektive der Rechtsinformatik
    Content: Der Einsatz Künstlicher Intelligenz im Alltag nimmt stetig zu. Dabei lässt sich nicht ausschließen, dass mit KI ausgestattete Produkte Schäden an Rechtsgütern verursachen. Nicht selten stellt sich in solchen Situationen die Frage nach der Verantwortlichkeit. Die vorliegende Arbeit hat es sich zum Ziel gesetzt dieses Problemfeld in Hinblick auf ethische und zivilrechtliche Aspekte zu analysieren. Dabei werden nicht nur die Moral- und Rechtsfähigkeit von KI-Produkten, sondern auch spezifische Anforderungen an den Hersteller derartiger Produkte untersucht und Lösungsvorschläge dargestellt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Einfluss der Besonderheiten der KI auf die Bewertung der Sorgfaltspflichten bei der Herstellung solcher Systeme
    Content: The application of Artificial Intelligence in everyday life raises continually. Thereby it isn’t excluded, that products, furnished with AI, cause damages on legal interests. In this situation arises the question of responsibility. Therefor this work follows the aim to analyze ethical aspects and civil requirements in this context. Commenced with the moral and legal capacity of such AI-products until the specific requirements for the production of such systems, fundamental problems are brought to a solution. Especially the influence of the AI characteristics to the valuation of the duties of care during the production of such systems is considered
    Note: Dissertation Julius-Maximilians-Universität Würzburg 2021
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe ISBN 978-3-8487-7937-6
    Language: German
    Subjects: Law , Philosophy
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Künstliche Intelligenz ; Ethik ; Verantwortung ; Deutschland ; Künstliche Intelligenz ; Sorgfaltspflicht ; Produzentenhaftung ; Ethik ; Hochschulschrift ; Hochschulschrift
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    Author information: Haagen, Christian 19XX-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    UID:
    b3kat_BV049107814
    ISBN: 978-3-7489-2098-4
    In: pages:215-233
    In: Digitalisierung, Automatisierung, KI und Recht / Susanne Beck, Carsten Kusche, Brian Valerius (Hrsg.), Baden-Baden, 2020, Seite 215-233, 978-3-7489-2098-4
    Language: German
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    Author information: Haagen, Christian 19XX-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    UID:
    gbv_1748584502
    Format: 388 Seiten , 22.7 cm x 15.3 cm
    Edition: 1. Auflage
    ISBN: 9783848779376 , 3848779374
    Series Statement: Robotik und Recht Band 22
    Uniform Title: Verantwortung für Künstliche Intelligenz aus der Perspektive der Rechtsinformatik
    Note: Dissertation u.d.T.: Verantwortung für Künstliche Intelligenz aus der Perspektive der Rechtsinformatik. Ethische Aspekte und zivilrechtliche Anforderungen bei der Herstellung von KI-Systemen , Literaturverzeichnis: Seite 371-388 , Dissertation Julius-Maximilians-Universität Würzburg 2021
    Additional Edition: ISBN 9783748923220
    Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe Haagen, Christian, 19XX - Verantwortung für Künstliche Intelligenz Baden-Baden : Nomos Verlagsgesellschaft, 2021 ISBN 9783748923220
    Language: German
    Subjects: Law , Philosophy
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Deutschland ; Künstliche Intelligenz ; Sorgfaltspflicht ; Produzentenhaftung ; Ethik ; Deutschland ; Künstliche Intelligenz ; Produzentenhaftung ; Sorgfaltspflicht ; Rechtsethik ; Hochschulschrift
    Author information: Haagen, Christian 19XX-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    UID:
    gbv_175313160X
    Format: 1 Online-Ressource (388 Seiten)
    Edition: 1. Auflage
    ISBN: 9783748923220
    Series Statement: Robotik und Recht Band 22
    Content: Der Einsatz Künstlicher Intelligenz im Alltag nimmt stetig zu. Dabei lässt sich nicht ausschließen, dass mit KI ausgestattete Produkte Schäden an Rechtsgütern verursachen. Nicht selten stellt sich in solchen Situationen die Frage nach der Verantwortlichkeit. Die vorliegende Arbeit hat es sich zum Ziel gesetzt dieses Problemfeld in Hinblick auf ethische und zivilrechtliche Aspekte zu analysieren. Dabei werden nicht nur die Moral- und Rechtsfähigkeit von KI-Produkten, sondern auch spezifische Anforderungen an den Hersteller derartiger Produkte untersucht und Lösungsvorschläge dargestellt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Einfluss der Besonderheiten der KI auf die Bewertung der Sorgfaltspflichten bei der Herstellung solcher Systeme.
    Content: The application of Artificial Intelligence in everyday life raises continually. Thereby it isn’t excluded, that products, furnished with AI, cause damages on legal interests. In this situation arises the question of responsibility. Therefor this work follows the aim to analyze ethical aspects and civil requirements in this context. Commenced with the moral and legal capacity of such AI-products until the specific requirements for the production of such systems, fundamental problems are brought to a solution. Especially the influence of the AI characteristics to the valuation of the duties of care during the production of such systems is considered.
    Note: Gesehen am 05.07.2021 , Dissertation u.d.T.: Verantwortung für Künstliche Intelligenz aus der Perspektive der Rechtsinformatik. Ethische Aspekte und zivilrechtliche Anforderungen bei der Herstellung von KI-Systemen , Dissertation Julius-Maximilians-Universität Würzburg 2021
    Additional Edition: ISBN 9783848779376
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe Haagen, Christian, 19XX - Verantwortung für Künstliche Intelligenz Baden-Baden : Nomos, 2021 ISBN 9783848779376
    Additional Edition: ISBN 3848779374
    Language: German
    Subjects: Law , Philosophy
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Deutschland ; Künstliche Intelligenz ; Sorgfaltspflicht ; Produzentenhaftung ; Ethik ; Deutschland ; Künstliche Intelligenz ; Produzentenhaftung ; Sorgfaltspflicht ; Rechtsethik ; Hochschulschrift
    URL: Volltext  (lizenzpflichtig)
    URL: Volltext  (lizenzpflichtig)
    Author information: Haagen, Christian 19XX-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages