feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    UID:
    b3kat_BV045003754
    Format: 558 Seiten , Illustrationen, Diagramme, Karten , 23.3 cm x 15.7 cm
    ISBN: 9783506788429 , 3506788426
    Series Statement: Studien zur Historischen Migrationsforschung Band 35
    Note: Dissertation Universität Osnabrück 2015
    Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe ISBN 978-3-657-78842-2
    Language: German
    Subjects: History
    RVK:
    Keywords: Deutschland ; Weltwirtschaftskrise ; Binnenwanderung ; Geschichte 1929-1935 ; Hochschulschrift ; Hochschulschrift ; Hochschulschrift
    Author information: Kaufhold, Jan Andreas
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    UID:
    gbv_1682052354
    Format: 1 Online-Ressource (558 Seiten) , Illustrationen, Diagramme, Karten
    ISBN: 9783657788422
    Series Statement: Studien zur Historischen Migrationsforschung Band 35
    Note: Quellen- und Literaturverzeichnis: Seite 524-558 , Dissertation Universität Osnabrück 2015
    Additional Edition: ISBN 9783506788429
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe Kaufhold, Jan Andreas Migration und Weltwirtschaftskrise Paderborn : Ferdinand Schöningh, 2019 ISBN 9783506788429
    Additional Edition: ISBN 3506788426
    Language: German
    Subjects: History
    RVK:
    Keywords: Deutschland ; Weltwirtschaftskrise ; Migration ; Hochschulschrift ; Hochschulschrift
    URL: DOI
    Author information: Kaufhold, Jan Andreas
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    UID:
    kobvindex_BAB000757694
    Format: 558 S. : , Ill., graph. Darst.
    ISBN: 978-3-506-78842-9
    Series Statement: Studien zur historischen Migrationsforschung 35
    Note: Zugl.: Osnabrück, Univ., Diss., 2015
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    UID:
    kobvindex_ERBEBC6516435
    Format: 1 online resource (558 pages)
    Edition: 1
    ISBN: 9783657788422
    Series Statement: Studien Zur Historischen Migrationsforschung Series ; v.35
    Content: Binnenwanderungen 1929 bis 1935 im Spannungsfeld von Weltwirtschaftskrise, Weimarer ›Staatskrise‹ und NS-›Machtergreifung‹ Wie entwickelte sich das innerdeutsche Migrationsgeschehen im Blick auf Verläufe, Strukturen und Praktiken vor dem Hintergrund der tiefgreifenden ökonomischen, gesellschaftlichen und politischen Umwälzungen der späten 1920er und frühen 1930er Jahre? Die Weltwirtschaftskrise veränderte das Wanderungsgeschehen in Deutschland fundamental: Alte Wanderungstraditionen liefen aus, neue Migrationbewegungen traten auf, Zielräume und Motive veränderten sich. Gezeigt wird der Wandel am Beispiel der inländischen landwirtschaftlichen Wanderarbeiter, der Krisenwanderungen ›Erwerbs- und Wohnungsloser‹ sowie der Migration im Kontext des Siedlungsprogramms ›vorstädtische Kleinsiedlung‹. Erstmals werden durch den Vergleich der Binnenwanderungen in der Endphase der Weimarer Republik und den ersten Jahren der NS-Herrschaft Kontinuitäten und Brüche aufgezeigt. Ein umfassender und vergleichender Blick auf das innerdeutsche Migrationsgeschehen in den Jahren der Weltwirtschaftskrise existiert bislang nicht.
    Note: Intro -- Migration und Weltwirtschaftskrise -- INHALT -- VORWORT -- 1. Einleitung -- 1.1. Thema und Fragestellung -- 1.2. Methode -- 1.3. Forschungsstand und Quellenlage -- 1.3.1. Inländische landwirtschaftliche Wanderarbeiter -- 1.3.2. Siedlungswanderungen im Kontext des staatlichen Siedlungsprogramms ›vorstädtische Kleinsiedlung‹ -- 1.3.3. Krisenwanderungen ›Erwerbs- und Wohnungsloser‹ -- 1.4. Aufbau der Arbeit -- 1.5. Von ›inländischen landwirtschaftlichen Wanderarbeitern‹ und ›wandernden Erwerbslosen‹: Termini und Definitionen -- 2. Voraussetzungen und Rahmenbedingungen von Binnenmigration im Deutschen Reich -- 2.1. Ökonomische und politische Entwicklung des Deutschen Reiches in der Zwischenkriegszeit -- 2.2. Transnationale Migration und staatliche Intervention -- 2.3. Innerdeutsche Migration: Land-Stadt- und Ost-West- Wanderung -- 3. ›Landstreicher‹, ›Vagabunden‹ oder ›Wanderarme‹? Migration Erwerbs- und Wohnungsloser -- 3.1. Zur Vorgeschichte: Die Wanderungen Erwerbsloser und die Entwicklung von staatlichen und nichtstaatlichen Unterstützungssystemen -- 3.1.1. Das Deutsche Kaiserreich -- 3.1.2. Die Weimarer Republik der Jahre 1918-1928 -- 3.2. Eine neue Dimension von Krisenmigration: Entwicklungen in der Endphase der Weimarer Republik (1929-1932) -- 3.2.1. Erscheinungsbild der Wanderungen -- 3.2.1.1. Dimension und Verlauf der Migrationen Erwerbsloser -- 3.2.1.2. Wanderungsziele und regionale Wanderungsschwerpunkte -- 3.2.1.3. Sozialstruktur der Migranten -- 3.2.2. Zwischen Fürsorge und Verfolgung: Staatliche Reaktionsmuster auf die Migration Erwerbsloser -- 3.2.3. Die Krise als Katalysator oder ›Hemmschuh‹? Genese der kirchlichen Wandererfürsorge -- 3.2.3.1. Die katholische Wandererfürsorge -- 3.2.3.2. Die protestantische Wandererfürsorge -- 3.2.4. Zwischenfazit -- 3.3. Migration Erwerbsloser im Nationalsozialismus , 3.3.1. Von der arbeitsmarktorientierten Duldung zur rigiden Verfolgung: Staatliche Reaktionsmuster auf die Migration Erwerbsloser -- 3.3.2. Verlauf und Sozialstruktur der Wanderungen -- 3.3.3. Die Entwicklung der kirchlichen Hilfssysteme im NS-Staat -- 3.4. Aus der Perspektive des Migranten: Kommunikationsprozesse und Informationsnetzwerke -- 3.5. Fazit -- 4. Inländische landwirtschaftliche Wanderarbeiter und ihre Vermittlung durch DAZ und RfAA -- 4.1. Temporäre landwirtschaftliche Arbeitswanderungen, Arbeitsvermittlung und Arbeitsmarkt im 19. und frühen 20. Jahrhundert -- 4.2. Inländische landwirtschaftliche Wanderarbeit und Wanderarbeitervermittlung in der Weimarer Republik in den Jahren 1919 bis 1927 -- 4.2.1. Bedeutungswandel der inländischen Wanderarbeit -- 4.2.2. Inländische landwirtschaftliche Arbeitswanderungen -- 4.2.3. Genese der inländischen landwirtschaftlichen Wanderarbeitervermittlung und die Herausbildung von DAZ und Reichsanstalt als Akteure der Inländervermittlung -- 4.3. Zwischenfazit -- 4.4. DAZ und Reichsanstalt für Arbeitsvermittlung im Aufbau: Entwicklung eines programmatischen Vermittlungskonzeptes und Expansion der Vermittlungsstrukturen 1927-1929 -- 4.4.1. Deutsche Arbeiterzentrale -- 4.4.2. Reichsanstalt für Arbeitsvermittlung -- 4.5. Wandel in der Weltwirtschaftskrise? Landwirtschaftliche Arbeitswanderungen und Wanderarbeitervermittlung in der Endphase der Weimarer Republik -- 4.5.1. Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf den landwirtschaftlichen Arbeitsmarkt -- 4.5.2. In der Krise: Vermittlungstätigkeit von DAZ und Reichsanstalt und Arbeitswanderungen landwirtschaftlicher Wanderarbeiter -- 4.5.3. Wege aus der Krise: ›Kampf‹ um das Monopol in der inländischen Wanderarbeitervermittlung -- 4.5.4. Zwischenfazit -- 4.6. Wanderarbeit und Wanderarbeitervermittlung ›unterm Hakenkreuz‹ , 4.6.1. DAZ als alleiniger Träger der reichsweiten inländischen Wanderarbeitervermittlung -- 4.6.2. Neuordnung und Neuorientierung der Wanderarbeitervermittlung in den Jahren 1935-1936 -- 4.7. Fazit -- 5. Siedlungswanderungen im Kontext des staatlichen Siedlungsprogramms ›vorstädtische Kleinsiedlung‹ -- 5.1. ›Wurzeln‹ des Kleinsiedlungsprogramms -- 5.2. Von der ›Erwerbslosen- zur Stammarbeitersiedlung‹: Gesetzliche Grundlagen und Zielsetzungen -- 5.3. Organisation und Durchführung -- 5.3.1. Leitung, Verfahren und Träger -- 5.3.2. Herkunfts- und Zielgebiete der Migranten -- 5.3.3. Bautechnische Spezifika -- 5.3.4. Finanzierung -- 5.3.5. Veränderungen im Nationalsozialismus -- 5.4. Verlauf und Umfang der Wanderungen -- 5.5. Sozialstruktur der Migranten -- 5.5.1. Siedlerauswahl in der Weimarer Republik (I. und II. Bauabschnitt) -- 5.5.2. Sozialstruktur der Migranten in der Weimarer Republik -- 5.5.3. Entwicklung der Siedlerauswahl im Nationalsozialismus -- 5.5.4. Sozialstruktur der Migranten im Nationalsozialismus -- 5.6. Aus dem Blickwinkel des Migranten: Migrationsmotive und Informationsnetzwerke -- 5.7. Fazit -- 6. Schlussbetrachtung und Ausblick -- 7. Anhang -- 7.1. Abkürzungsverzeichnis -- 7.2. Verzeichnis der Abbildungen, Schaubilder und Tabellen -- 7.3. Quellen- und Literaturverzeichnis
    Additional Edition: Print version: Kaufhold, Jan Andreas Migration und Weltwirtschaftskrise Boston : BRILL,c2019 ISBN 9783506788429
    Keywords: Electronic books.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    UID:
    b3kat_BV047427210
    Format: 1 Online-Ressource (558 Seiten) , 6 b&w ills., 11 b&w line drawings, 37 b&w tables, 4 maps
    Edition: 1st ed
    ISBN: 9783657788422
    Series Statement: Studien zur Historischen Migrationsforschung
    Content: Binnenwanderungen 1929 bis 1935 im Spannungsfeld von Weltwirtschaftskrise, Weimarer ›Staatskrise‹ und NS-›Machtergreifung‹. Wie entwickelte sich das innerdeutsche Migrationsgeschehen im Blick auf Verläufe, Strukturen und Praktiken vor dem Hintergrund der tiefgreifenden ökonomischen, gesellschaftlichen und politischen Umwälzungen der späten 1920er und frühen 1930er Jahre? Die Weltwirtschaftskrise veränderte das Wanderungsgeschehen in Deutschland fundamental: Alte Wanderungstraditionen liefen aus, neue Migrationsbewegungen traten auf, Zielräume und Motive veränderten sich. Gezeigt wird der Wandel am Beispiel der inländischen landwirtschaftlichen Wanderarbeiter, der Krisenwanderungen ›Erwerbs- und Wohnungsloser‹ sowie der Migration im Kontext des Siedlungsprogramms ›vorstädtische Kleinsiedlung‹. Erstmals wer-den durch den Vergleich der Binnenwanderungen in der Endphase der Weimarer Republik und den ersten Jahren der NS-Herrschaft Kontinuitäten und Brüche aufgezeigt
    Note: [2019]
    Language: German
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages