feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    UID:
    gbv_1612345387
    Format: 187 S. , Ill., graph. Darst., Kt.
    ISBN: 9783847401940 , 3847401947
    Content: Der Sammelband vereint 10 Texte, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Inklusionsbemühungen prägen seit der deutschen Ratifizierung der diesbezüglichen UN-Konvention von 2009 die öffentliche Fachdiskussion. Es geht hierbei nicht nur um die Optimierung gesellschaftlicher Teilhabe behinderter Menschen, sondern um einen Perspektivenwechsel: "Behinderung" manifestiere sich in der Vorenthaltung von Menschenrechten und sei ein kulturelles Konstrukt. Diese Problematik auszuleuchten bemühen sich hier Wissenschaftler, Praktiker, Theologen und Juristen (beispielsweise der Arche-Gründer Bernd Siggelkow) in Beiträgen von abstrakt-systemtheoretischen Analysen bis hin zu emotional anrührenden Texten. Nicht die Pädagogik steht im Vordergrund, wie bei "Inklusive Bildung" (ID-G 22/14) und bei B. Ahrbeck ("Inklusion", ID-G 32/14), vielmehr werden auch Themen wie "Arbeitswelt", "Stadtentwicklung" und "Heimkinder" bearbeitet. Jeder Beitrag enthält umfangreiche Literaturhinweise. Behinderte Menschen selbst kommen nicht zu Wort. Kein praxisorientierter Ratgeber. Nur für ein vorgebildetes Fachpublikum. (3)
    Note: Enth. 10 Beitr , Literaturangaben
    Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe Inklusion - ein Menschenrecht Opladen : Verlag Barbara Budrich, 2014 ISBN 9783847404118
    Language: German
    Subjects: Education , Sociology
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Deutschland ; Behinderter Mensch ; Behindertenpolitik ; Teilhabe ; Inklusion ; Aufsatzsammlung
    Author information: Geiger, Gunter 1967-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Online Resource
    Online Resource
    Leverkusen : Verlag Barbara Budrich
    UID:
    b3kat_BV047429388
    Format: 1 Online-Ressource (187 Seiten)
    Edition: 1st ed
    ISBN: 9783847404118
    Content: Mit der Verabschiedung einer UN-Konvention zu den Rechten von Menschen mit einer Behinderung im Jahr 2006 hat sich Deutschland gesetzlich dazu verpflichtet, eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Wie sieht es mit der Umsetzung aus? ExpertInnen aus Wissenschaft, Kirche, Politik und Gesellschaft nähern sich dieser Fragestellung an: Sie analysieren die bisherigen Entwicklungen, beleuchten den aktuellen Status Quo und erörtern mögliche Wege und Bedingungen zum Gelingen einer inklusiven Gesellschaft
    Content: ... kreative Auseinandersetzung mit den vielfältigsten Aspekten dieser gesellschaftlichen Leitformel. Der Band bietet einen interessanten und facettenreichen Einblick in sehr unterschiedliche Forschungs- und Handlungsfelder zum Thema Inklusion.Ein etwas unorthodoxes und dennoch anregendes Buch für alle, die sich für die Vielfalt der Inklusionsdiskurse interessieren. Socialnet.de, 20.05.2015 ... von abstrakt-systemtheoretischen Analysen bis hin zu emotional anrührenden Texten. ekz 2015/05 Der vorliegende Band macht es sich zur Aufgabe,eine Bestandsaufnahme und eine weitere Zielbestimmung der Inklusionsanstrengungen besonders hinsichtlich körperlich und geistig behinderter Menschen vorzulegen. Dabei werden durch die verschiedenen Autoren ganz unterschiedliche Aspekte angesprochen, die ein differenziertes Bild von Inklusion entstehen lassen. Amos international - Gesellschaft gerecht gestalten 1/2015
    Language: German
    Subjects: Education , Theology , Sociology
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Aufsatzsammlung
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    URL: Volltext  (lizenzpflichtig)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages