Kooperativer Bibliotheksverbund

Berlin Brandenburg

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Online Resource
    Online Resource
    Berlin [u.a.] : Spektrum, Akad. Verl.
    Format: 1 Online-Ressource
    Edition: 2. Aufl.
    ISBN: 9783642365744 , 9783642365751
    Language: German
    Subjects: Earth Sciences , Geography , Agriculture, Forestry, Horticulture, Fishery, Domestic Science , Biology
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Boden ; Bodenökologie ; Bodenkunde ; Atlas
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Book
    Book
    Berlin [u.a.] : Springer Spektrum
    Format: XVIII, 164 Seiten , Illustrationen, Diagramme, Karten , 279 mm x 210 mm
    Edition: 2. Auflage
    ISBN: 9783642365744 , 3642365744 , 9783642365751
    Language: German
    Subjects: Earth Sciences , Geography , Agriculture, Forestry, Horticulture, Fishery, Domestic Science
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Boden ; Bodengeografie ; Bestimmungsbuch
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Format: X, 128 S.
    Edition: 1. Update 2007, dt. Ausg.
    ISBN: 9783000248245 , 9783000248245
    Note: Literaturverz. S. 123 - 124
    Additional Edition: Online-Ausg. World reference base for soil resources 2006
    Language: German
    Subjects: Engineering , Earth Sciences
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Boden ; Klassifikation ; Bodenanalyse ; Erde ; Bodentyp ; Bodensystematik ; Bezugssystem ; Wörterbuch
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Book
    Book
    Berlin [u.a.] : Springer-Verlag
    Format: XVIII, 164 Seiten , Ill., graph. Darst., Kt.
    Edition: 2. Aufl.
    ISBN: 9783642365744 , 3642365744
    Language: German
    Keywords: Boden ; Bestimmungsbuch ; Bodengeografie ; Bestimmungsbuch
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Online Resource
    Online Resource
    Berlin, Heidelberg : Springer Berlin Heidelberg
    Format: Online-Ressource (XVIII, 164 S. 360 Abb. in Farbe) , online resource
    Edition: 2. Aufl. 2014
    Edition: Springer eBook Collection. Life Science and Basic Disciplines
    ISBN: 9783642365751 , 9783642365744
    Content: Böden gehören zu den wichtigsten Lebensgrundlagen der Menschheit. Sie unterscheiden sich in den verschiedenen Regionen der Erde außerordentlich stark. Dieser Bildatlas beschreibt und illustriert die Böden der Welt im Zusammenhang mit ihren Naturräumen.   Grundlage ist die internationale Bodenklassifikation WRB (World Reference Base for Soil Resources) in der Neuauflage von 2006. Darin sind zahlreiche Begriffe neu bzw. schärfer definiert. Mit den Technosolen und Stagnosolen fanden zwei neue Referenzbodengruppen Aufnahme. Auch die weitere Untergliederung der Böden mit Hilfe von Qualifiern wurde deutlich verändert und erweitert. Diese zahlreichen Änderungen in der WRB von 2006 sind in die 2. Auflage des Buches eingegangen.    Das Buch ist nach Ökozonen gegliedert. Für jede Ökozone werden Lage, Klima und Vegetation mit den sich daraus ergebenden bodenbildenden Faktoren beschrieben. Darauf folgen umfassende Informationen über deren repräsentative Böden: Definition der Böden, diagnostische Horizonte, Eigenschaften und Materialien, physikalische, chemische und biologische Merkmale, Vorkommen und Verbreitung, Nutzung und Gefährdung, Prozesse der Bodenbildung. Zahlreiche Diagramme zur Verbreitung der Böden, zu Profilmerkmalen und bodenbildenden Prozessen sowie viele neue Farbfotos von Bodenprofilen und -landschaften machen den Bildatlas zu einem ausgezeichneten Referenzwerk. Studierende und Lehrende sowie Entscheidungsträger werden zudem mit grundlegenden Erkenntnissen der Bodenkunde, des Bodenschutzes und der Bodenfruchtbarkeit vertraut gemacht. Bevölkerungswachstum und Bodendegradation in tropischen Gebieten, deren Böden von Natur aus nur eingeschränkt fruchtbar sind, machen die Ernährungssicherung in besonderem Maße zu einer Aufgabe der Bodenkunde. Die Autoren Wolfgang Zech ist emeritierter Professor an der Universität Bayreuth. Er hatte bis 2007 den Lehrstuhl für Bodenkunde und Bodengeographie an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften inne. Der Autor kennt die Böden fast aller Erdteile von zahlreichen Forschungsreisen. Peter Schad ist Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Bodenkunde der Technischen Universität München in Freising-Weihenstephan und Vorsitzender der Arbeitsgruppe „World Reference Base for Soil Resources“ der Internationalen Bodenkundlichen Union. Durch seine Reisen in alle fünf Kontinente kennt er zahlreiche Bodenbeispiele aus allen 32 Referenzbodengruppen. Gerd Hintermaier-Erh ...
    Content: Böden gehören zu den wichtigsten Lebensgrundlagen der Menschheit. Sie unterscheiden sich in den verschiedenen Regionen der Erde außerordentlich stark. Dieser Bildatlas beschreibt und illustriert die Böden der Welt im Zusammenhang mit ihren Naturräumen.Grundlage ist die internationale Bodenklassifikation WRB (World Reference Base for Soil Resources) in der Neuauflage von 2006. Darin sind zahlreiche Begriffe neu bzw. schärfer definiert. Mit den Technosolen und Stagnosolen fanden zwei neue Referenzbodengruppen Aufnahme. Auch die weitere Untergliederung der Böden mit Hilfe von Qualifiern wurde deutlich verändert und erweitert. Diese zahlreichen Änderungen in der WRB von 2006 sind in die 2. Auflage des Buches eingegangen.Das Buch ist nach Ökozonen gegliedert. Für jede Ökozone werden Lage, Klima und Vegetation mit den sich daraus ergebenden bodenbildenden Faktoren beschrieben. Darauf folgen umfassende Informationen über deren repräsentative Böden:Definition der Böden,diagnostische Horizonte, Eigenschaften und Materialien,physikalische, chemische und biologische Merkmale,Vorkommen und Verbreitung,Nutzung und Gefährdung,Prozesse der Bodenbildung.Zahlreiche Diagramme zur Verbreitung der Böden, zu Profilmerkmalen und bodenbildenden Prozessen sowie viele neue Farbfotos von Bodenprofilen und -landschaften machen den Bildatlas zu einem ausgezeichneten Referenzwerk. Studierende und Lehrende sowie Entscheidungsträger werden zudem mit grundlegenden Erkenntnissen der Bodenkunde, des Bodenschutzes und der Bodenfruchtbarkeit vertraut gemacht. Bevölkerungswachstum und Bodendegradation in tropischen Gebieten, deren Böden von Natur aus nur eingeschränkt fruchtbar sind, machen die Ernährungssicherung in besonderem Maße zu einer Aufgabe der Bodenkunde.
    Note: Description based upon print version of record , Polare und subpolare Zone (Tundra).- Boreale Zone (Taiga, kalt-gemäßigte Zone).- Feuchte Mittelbreiten (kühl-gemäßigte Zone).- Trockene MittelbreitenWinterfeuchte Subtropen.- Immerfeuchte Subtropen (immerfeuchte, warm-gemäßigte Zone).- Trockene Subtropen und Tropen.- Sommerfeuchte Tropen -- Immerfeuchte Tropen (Tropenwaldgebiete) -- Gebirgsregionen.- Weltweit verbreitete Böden -- Glossar -- Literatur -- Sachwortregister.
    Additional Edition: Druckausg. Zech, Wolfgang, 1937 - Böden der Welt
    Language: German
    Subjects: Earth Sciences , Geography , Agriculture, Forestry, Horticulture, Fishery, Domestic Science , Biology
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Boden ; Bodenkunde ; Bildband
    URL: Volltext  (Lizenzpflichtig)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages