Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
Type of Medium
Language
Region
Library
Years
Subjects(RVK)
Access
1
UID:
b3kat_BV002940097
Uniform Title: De statu ecclesiae et legitima potestate Romani Pontificis
Content: Selten hat ein Buch solches Aufsehen erregt wie Hontheims "Febronius", durch seinen Inhalt sowohl wie durch den Rückschlag, den es bei der Kurie auslöste. Sofort nach seinem Erscheinen, noch im Sept. 1763, berichteten die Nuntien in größter Eile über es an den Papst. Der Wiener Nuntius ließ das erste Exemplar, dessen er habhaft werden konnte, durch eine Stafette nach Rom bringen. In Venedig wurde der "Febronius", den alle Welt zu kaufen verlangte, schon 1763, also unverzüglich, nachgedruckt. In Rom setzte Clemens XIII. (1758/69) das Buch am 27. Febr. 1764 auf den Index; überdies erließ er am 24. Mai 1764 ein Breve an die deutschen Bischöfe, das sie zur strengen Unterdrückung der Schrift aufforderte. Den Bewohnern des Kirchenstaats wurde die Subskription auf den "Febronius" bei Galeerenstrafe verboten. Um so entschiedeneren Beifall fand der "Febronius" an den fürstl. Höfen fast ganz Europas, auch den katholischen, sowie bei Jansenisten und Protestanten. Unter letzteren begrüßte das Buch vor allem der Berliner Buchhändler Nicolai, der 1775 dem 27. Bande seiner "Allg. Deutschen Bibliothek" ein Bildnis Hontheims vorsetzte. Der "Febronius" war in der Tat ein "weltbewegendes Werk" und sein Anliegen in kürzester Zeit eine europäische Angelegenheit ersten Ranges.
Note: Wirklicher Name des Verfassers: Johann Nikolaus von Hontheim , Zitiertitel: Febronius , Erschienen: [1] (1763)-4,2 (1774) , Als Band [5] dieses Werkes wird auch zitiert: "Iustinus Febronius abbreviatus et emendatus" (VD18 1455240X) von 1777 , Band [1] erscheint bis 1765 ohne Angabe einer Zählung , Band [1] in 2. Auflage (1765), Band 1 und 2 in 5. Auflage (1766) erschienen. Spätere Bände ohne Bezeichnung einer Auflage , Ab Band 2 (1770) erschienen in Frankfurt und Leipzig , Die Veröffentlichungsangabe: "Bouillon : Evrard" wird auch für fingiert gehalten. - Frankfurt und Leipzig sind vermutlich Messorte
Language: Latin
Subjects: Theology
RVK:
Keywords: Streitschrift: theol.
Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
BibTip Others were also interested in ...
Associated Volumes
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages