Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Die angezeigten Daten werden derzeit aktualisiert.
Export
1
UID:
gbv_1678698261
Format: 190 Seiten , 14 Illustrationen und Diagramme , 20.5 cm x 12.3 cm
ISBN: 9783525733288 , 3525733283
Content: Die Unterstützung älterer, pflegebedürftiger Menschen im häuslichen Bereich wird schon seit vielen Jahren unter anderem durch Frauen aus Osteuropa geleistet. Diese (…) übernehmen (…) neben der hauswirtschaftlichen Versorgung häufig auch pflegerische Tätigkeiten (…). Die unklare und teilweise ungesetzliche Struktur dieser Versorgungsform ist den Verantwortlichen im Pflegesektor bekannt. Trotzdem wird vonseiten verantwortlicher Politiker und Vertreterinnen der Sozialverbände der „Graue Pflegemarkt“ billigend in Kauf genommen. Die ungeregelte Normalität dieser Versorgungsform ist jedoch aus ethischem und sozialstaatlichem Verständnis nicht dauerhaft zu akzeptieren.[Verlagshomepage]
Note: Literaturangaben
Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe Grauer Markt Pflege Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2020 ISBN 9783666733284
Language: German
Subjects: Education
RVK:
RVK:
Keywords: Hauspflege ; Pflegepersonal ; Ausländische Arbeitnehmerin ; Osteuropäerin ; Arbeitsbedingungen ; Prekariat ; Deutschland ; Medizinische Versorgung ; Pflege ; Zukunft ; Deutschland ; Altenpflege ; Szenario ; Aufsatzsammlung
Author information: Hagedorn, Jonas 1981-
Author information: Schirilla, Nausikaa 1956-
Author information: Ignatzi, Helene 1960-
Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
BibTip Others were also interested in ...
Associated Volumes
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages