Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
1
Format: VII, 282 S. , 23 cm
ISBN: 353416654X
Series Statement: Veröffentlichungen der Forschungsstelle Ludwigsburg der Universität Stuttgart Bd. 2
Content: "Die kleinen Schwungräder des Genozids" nennen die Herausgeber (Historiker) dieses Sammelbandes die von der Forschung allzu lange übersehenen Männer und Frauen der mittleren bis unteren Befehlsebene des NS-Regimes, ohne deren eigenständigen Beitrag und Initiative Massenmord und Holocaust im 2. Weltkrieg unmöglich gewesen wäre. In 23 Täterbiografien, vorgestellt von renommierten Wissenschaftlern des In- und Auslandes, nähern sich die Autoren Täterprofilen, Gewaltmilieus, Taten und Karrieren, die auch nach 1945 keinesfalls zu Ende waren. Ein umfangreicher Überblick über die "neuere Täterforschung" rundet diese Studien zu einer 1. Zwischenbilanz einer noch jungen historischen Teildisziplin, deren institutioneller Rahmen die Forschungsstelle Ludwigsburg der Universität Stuttgart bildet (zum 1. Band der Publikationsreihe vgl. ID 21/03). Sorgfältig aus den Quellen gearbeitete, durchaus auch für Nichtfachleute verständlich geschriebene Texte, denen leider kein übergeordnetes Literaturverzeichnis und kein Register beigefügt wurde. Für Bibliotheken in universitärem Umfeld. (3) (Barbara Dankert)
Language: German
Subjects: History
RVK:
Keywords: Nationalsozialistischer Verbrecher ; Biografie
Author information: Paul, Gerhard 1951-
Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
BibTip Others were also interested in ...
Associated Volumes
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages