Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Format: 1 Online-Ressource (276 Seiten) , Diagramme
    Edition: 1. Auflage
    ISBN: 9783845285016
    Content: Der digitale Wandel lässt sich nicht weghoffen, er verändert die Welt der sozialen Dienstleistungen erheblich: Bislang unbekannte Wettbewerber tauchen auf, Klienten und Mitarbeiter stellen veränderte Anforderungen oder neue Geschäftsmodelle werden möglich. Dieser Band informiert über Grundlagen und Herausforderungen des digitalen Wandels und stellt strategische Ansätze vor. Er liefert methodisches Knowhow, um die eigene Unternehmensstrategie neu zu justieren, digitale Dienstleistungen zu entwickeln oder Geschäftsmodelle zu gestalten. Die Potenziale von Branchensoftware, Sozialen Medien, Big Data, dem Internet der Dinge sowie von Assistenztechnologien werden aufgezeigt. Beiträge zu digitaler Teilhabe, Arbeitsgestaltung, Datensicherheit und Kompetenzentwicklung in einer digitalisierten Sozialwirtschaft runden den Sammelband ab. Quelle: Klappentext.
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe 978-3-8487-4252-3
    Additional Edition: 3-8487-4252-7
    Language: German
    Subjects: Education
    RVK:
    Keywords: Sozialwesen ; Nonprofit-Bereich ; Digitalisierung ; Aufsatzsammlung ; Aufsatzsammlung
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    URL: Volltext  (lizenzpflichtig)
    URL: Volltext  (lizenzpflichtig)
    URL: Volltext  (lizenzpflichtig)
    Author information: Kreidenweis, Helmut 1960-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Format: 1 Online-Ressource (XVII, 186 Seiten) , Illustrationen
    ISBN: 9783658349936
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe 978-3-658-34992-9
    Language: German
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Format: 276 Seiten , Diagramme
    Edition: 1. Auflage
    ISBN: 9783848742523
    Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe, ePDF 978-3-8452-8501-6
    Language: German
    Subjects: Education
    RVK:
    Keywords: Sozialwesen ; Nonprofit-Bereich ; Digitalisierung ; Aufsatzsammlung ; Aufsatzsammlung
    Author information: Kreidenweis, Helmut 1960-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Format: 1 Online-Ressource (275 Seiten) , Illustrationen, Diagramme
    Edition: 3., vollständig überarbeitete Auflage
    ISBN: 9783845298108
    Series Statement: Studienkurs Sozialwirtschaft
    Content: Digitale Technologien bieten sozialen Organisationen viele Chancen, sie bergen aber auch Risiken. Die 3., komplett überarbeitete Auflage des Lehrbuchs Sozialinformatik führt in grundlegende und aktuelle Themen der Informatik ein, erklärt Sinn und Zweck der Sozialinformatik und erläutert die Dynamik des digitalen Wandels und seine Auswirkungen auf soziale Organisationen. Es zeigt Entwicklung und Stand der IT-Nutzung in diesem Feld auf und erläutert wichtige Zukunftstrends wie Mobility, Cloud Computing, Big Data und Künstliche Intelligenz. Darüber hinaus bietet es didaktisch aufbereitetes Praxiswissen mit 115 Abbildungen zur Entwicklung von Digitalisierungsstrategien, zum IT- und Prozessmanagement in sozialen Organisationen, zur Nutzung von Digitaltechnologien in der Sozialen Arbeit sowie zu Datenschutz und IT-Sicherheit. Ein Verzeichnis weiterführender Links sowie Übungssaufgaben und zugehörige Lösungen zu jedem Kapitel runden den Band ab. Quelle: Verlagsangabe.
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe 978-3-8487-5665-0
    Former: 2. Auflage Kreidenweis, Helmut Lehrbuch Sozialinformatik
    Language: German
    Subjects: Computer Science , Economics , Education , Sociology
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Sozialwesen ; Datenverarbeitung ; Informationsmanagement ; Electronic books.
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    Author information: Kreidenweis, Helmut 1960-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Online Resource
    Online Resource
    Baden-Baden : Nomos Verlagsgesellschaft
    Format: 1 online resource (543 pages)
    Edition: 1
    ISBN: 9783845279435
    Series Statement: Forschung und Entwicklung in der Sozialwirtschaft ; v.11
    Note: Cover -- Digitalisierung und technische Assistenz im Sozial- und Gesundheitswesen -- (Sozial-)Raum und Zeit -- Hybride Sozialräume durch digitale Netzwerkstrukturen im Stadtquartier -- Soziale Teilhabe für benachteiligte Menschen im Internet - Kann man im Internet wohnen? -- Ressourcenorientiertes professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit im Internetzeitalter -- Inklusion im digitalen Zeitalter: Medial vermittelte Lebenswelten - vier Beispiele -- Time 4.0: The Making-Off. Stets ein Mouse click vom "Jetzt" und der zeitlichen Nähe entfernt - Zeit und Digitalisierung -- Überbrückung von Distanz durch Kommunikationstechnologien: Implikationen der Transnationalisierung sozialer Lebenswelten für die Soziale Arbeit und die Altenpflege -- Versuch über Sozialraum und Virtualität -- Was ändert die zunehmende Digitalisierung und Virtualisierung an einem christlichen Verständnis des Sozialen? -- Technik und Gesundheit -- Technisierung der professionellen Pflege. Einfluss. Wirkung. Veränderung. -- Versorgungskonzepte und technische Assistenz -- Partizipative Entwicklung technischer Assistenzsysteme. Umsetzung und Erfahrungen aus dem Projekt „KogniHome" -- Chancen und Risiken computergestützter Pflegediagnostik -- Smartphone-Assistenzsysteme in der Alten- und Eingliederungshilfe: Risikofelder - Ergebnisse einer empirischen Bedarfsanalyse -- „Ich manage zwei Leben" - die Belastungssituation pflegender Angehöriger von Menschen mit einer Aphasie nach einem Schlaganfall und Möglichkeiten der Teletherapie. -- Entwicklung eines alltagstauglichen Computers am Beispiel einer Seniorendiensteplattform - Ein Forschungsprojekt aus der Retroperspektive -- Mein liebster Pflegeroboter oder Altenpflege 4.0 - eine Glosse -- Beratung und Therapie -- Für mehr Transparenz in der gesundheitspolitischen Entscheidungsfindung , Gesundheitstracking im Rahmen von Stepped- Care und Low-Intensity Cognitive Behavioral Therapy (LI-CBT) -- Patientenautonomie durch e/mHealth -- Systemische Beratung im Kontext von Community Mental Health und Digitalisierung -- Empowerment durch technische Assistenz und online-Coaching -- Soziale Netzwerke, Blogs und Foren - Möglichkeiten und Grenzen einer internetgestützten Suizidprävention aus ethischer Perspektive -- Qualifikation und Bildung -- Hochschule 4.0 - Studiengangskonzepte im digitalen Wandel - Eine subjektive Annäherung an ein komplexes Zukunftsthema -- Weiterbildung to go - Ist die Weiterbildung im Sozial- und Gesundheitswesen auf die Digitalisierung des Lernens vorbereitet? -- Digitale Ungleichheit - in der Hochschule? -- „Gamificationansätze in der beruflichen Weiterbildung: Was Hochschulen von Super Mario lernen können" -- It's not the technology, stupid - Zur Gestaltung von Online-Kursen -- Management und Innovation "Always connected" - Personalgewinnung und Candidate Experience im Zeitalter der Digitalisierung -- Kommunikation und Beratung im Zeitalter der Generation Y -- Controlling und Transparenz - Corporate Governance: Führung von Sozial- und Gesundheitsunternehmen in einer digitalen Welt -- Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesundheit der Mitarbeitenden
    Additional Edition: Print version: Hagemann, Tim Gestaltung des Sozial- und Gesundheitswesens im Zeitalter von Digitalisierung und technischer Assistenz Baden-Baden : Nomos Verlagsgesellschaft,c2017 9783848736560
    Keywords: Electronic books.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Format: XVII, 186 Seiten , Illustrationen , 23.5 cm x 15.5 cm
    ISBN: 9783658349929 , 3658349921
    Content: Dieses Buch gibt Entscheider*innen und Praktiker*innen aus der Sozialwirtschaft einen praxisnahen Leitfaden für Digitalisierungsprojekte an die Hand. Die Autorinnen bieten mit ihrem Verständnis von Organisationskultur, das über das klassische betriebswirtschaftliche Wissen hinausgeht, passgenaue Empfehlungen für ein Veränderungsmanagement gerade für die menschenzentrierte Branche der Sozialwirtschaft. Sie betrachten die unausweichliche digitale Transformation aus dem Blickwinkel ihrer Auswirkung auf die Organisationskultur, die in der Sozialwirtschaft mit ihrer Kultur des Miteinanders einer der zentralen Erfolgsfaktoren ist. Ihnen ist ein praxisgerechter Leitfaden für Digitalisierungsprojekte für soziale Berufe gelungen, der berechtigte Berührungsängste abbaut und sogar Lust auf den Wandel macht. Durch die kompakte Darstellung der Wissensbasis sowie zahlreicher konkreter Tipps für die Umsetzung bekommen Praktiker*innen eine Schatzkiste für das Veränderungsmanagement in ihren Organisationen an die Hand!
    Additional Edition: 9783658349936
    Additional Edition: Erscheint auch als Online-Ausgabe 9783658349936
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Format: 1 Online-Ressource(XVII, 186 S. 12 Abb.)
    Edition: 1st ed. 2021.
    ISBN: 9783658349936
    Series Statement: Springer eBook Collection
    Content: Systemrelevante Rahmenbedingungen in der Sozialwirtschaft -- Generation Y und Z und die Arbeitswelt -- Nennenswerte Änderungen in den rechtlichen und normativen Grundlagen für die Organisationen der Sozialwirtschaft -- Digitalisierung – Herausforderungen und Chancen für Organisationen -- Organisationskultur und dessen Bedeutung -- Theorie der Organisationskultur -- Zusammenhang zwischen Sinn, Werten und Organisationskultur -- Lernende Organisation als Basis für Kulturveränderungsprozesse -- 12 Wirkfaktoren zur Betrachtung von Organisationskultur nach Sackmann -- Aus der Praxis für die Praxis – wie die digitale Transformation das Lernen, die Kommunikation und die Zusammenarbeit in Organisationen beeinflusst -- Kulturentwicklung und Lernende Organisation -- Digitalkompetenzen der Mitarbeiter*innen erweitern – bedarfsgerecht und zukunftsgerichtet -- E-Learning und Selbstlernen im Unternehmen etablieren -- Wissensmanagement – Sicherung und Transfer stellenbezogenen Wissens -- Auswirkung der Digitalisierung auf soziale Organisationen – betrachtet anhand 12 ausgewählter Wirkfaktoren nach Sackmann -- Praxistipps in Veränderungsprozessen (Strategische Voraussetzungen bei Veränderungsprozessen; Instrumente und Tools zur besseren Integration und Motivation von Mitarbeiter*innen in Veränderungsprozessen) -- Individuelle Lernprozesse anstoßen -- Mit Diversity die Transformation gestalten (Gastbeitrag von Dr. Gabriele Schambach).
    Content: Dieses Buch gibt Entscheider*innen und Praktiker*innen aus der Sozialwirtschaft einen praxisnahen Leitfaden für Digitalisierungsprojekte an die Hand. Die Autorinnen bieten mit ihrem Verständnis von Organisationskultur, das über das klassische betriebswirtschaftliche Wissen hinausgeht, passgenaue Empfehlungen für ein Veränderungsmanagement gerade für die menschenzentrierte Branche der Sozialwirtschaft. Sie betrachten die unausweichliche digitale Transformation aus dem Blickwinkel ihrer Auswirkung auf die Organisationskultur. Diese ist in der Sozialwirtschaft mit ihrer Kultur des Miteinanders einer der zentralen Erfolgsfaktoren. Ihnen ist ein praxisgerechter Leitfaden für Digitalisierungsprojekte für soziale Berufe gelungen, der berechtigte Berührungsängste abbaut und sogar Lust auf den Wandel macht. Durch die kompakte Darstellung der Wissensbasis sowie zahlreicher konkreter Tipps für die Umsetzung bekommen Praktiker*innen eine Schatzkiste für das Veränderungsmanagement in ihren Organisationen an die Hand! Aus dem Inhalt Rahmenbedingungen in der Sozialwirtschaft Organisationskultur und dessen Bedeutung Aus der Praxis: wie die digitale Transformation das Lernen, die Kommunikation und die Zusammenarbeit in Organisationen beeinflusst Auswirkung der Digitalisierung auf soziale Organisationen Praxistipps in Veränderungsprozessen – von der Strategie über Lernprozesse bis zum Team-Coaching Gastbeitrag von Dr. Gabriele Schambach: Diversity – ein „Must-Do“ Die Autorinnen Andrea Ludwig initiiert und steuert als Projektleiterin in der Sozialwirtschaft seit mehreren Jahren Personal- und Organisationsentwicklungsprojekte sowie Veränderungs- und Entwicklungsprozesse. Aktuell leitet sie ein Digitalisierungsprojekt zur Thematik Arbeit 4.0. Birgit Wolf unterstützt und entwickelt Menschen und Organisationen. Sie begleitet Unternehmen in Kulturentwicklungsprozessen beispielsweise mit dem Werteprofil. Das Thema „Changemanagement und Digitalisierung der Verwaltung“ begleitet sie seit 2 Jahren an einer Exzellenzuniversität.
    Additional Edition: 9783658349929
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe 9783658349929
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages