Kooperativer Bibliotheksverbund

Berlin Brandenburg

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
Language
Region
Years
Access
  • 1
    Format: 248 Seiten , Illustrationen , 22.5 cm x 14.8 cm
    Edition: 7., neu übersetzte und überarbeitete Auflage
    ISBN: 9783869369402 , 386936940X
    Content: Stell dir vor, du hättest eine Roadmap, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die dir hilft, von dort, wo du jetzt stehst, dorthin zu gelangen, wo du in der Zukunft sein möchtest. Deine Ziele, deine Träume, deine Pläne, sie alle sind für dich zum Greifen nah. Du brauchst nur die richtigen Werkzeuge, um sie zu erreichen, zu verwirklichen, umzusetzen.Genau das ist Sean Coveys wegweisendes Buch" Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche" für Millionen von Teenagern: ein Leitfaden zu mehr Selbstbewusstsein und Erfolg. Die neu übersetzte und gekürzte Neuauflage des Bestsellers, der in 20 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als fünf Millionen Mal verkauft wurde, wendet die zeitlosen Prinzipien der 7 Wege auf die besonderen Probleme und lebensverändernden Entscheidungen von Jugendlichen an. Covey bietet mit diesem Buch einen einfachen Ansatz, um dir zu helfen, dein Selbstbild zu verbessern, Freundschaften aufzubauen, Gruppenzwängen zu widerstehen, deine Ziele zu erreichen, mit deinen Eltern gut auszukommen sowie die neuen Herausforderungen unserer Zeit wie <em class="albert-highlight">Cybermobbing</em> und Social Media zu meistern. Cartoons, clevere Ideen, tolle Zitate und wahre Geschichten von Jugendlichen aus der ganzen Welt machen das Buch zu einem kurzweiligen Lesevergnügen - lebendig erzählt und von Timo Wuerz ansprechend illustriert. (Verlag)
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Format: 180 Seiten
    ISBN: 9783867365147
    Series Statement: Dieter Baacke Preis : Handbuch 14
    Content: Kinder und Jugendliche nutzen Social Media-Plattformen regelmässig und auf vielfältige Weise: Das eigene Instagram-Profil, der gar nicht so private YouTube-Kanal, selbstinszenierte Clips mit der Video- und Musik-App TikTok. Zudem folgen sie zahlreichen Influencer*innen und bleiben über die Apps mit ihren Freund*innen in Kontakt. Die Bandbreite der Social Media-Plattformen bietet für die 9- bis 16-jährigen Tweens und Teens eine grosse Spielwiese und einen Experimentier- und Orientierungsraum auf dem Weg zum Erwachsenwerden.Die vorliegenden Beiträge bieten Anregungen, die digitalen Aktionsräume und Medienkulturen der (Pre-)Teens wahrzunehmen und pädagogisch zu begleiten. Denn vielfältige Entwicklungsaufgaben lassen sich mit den digitalen Aktivitäten verbinden: Selbstwirksamkeit, Selbstausdruck, das Erproben und Entwickeln von Identitäts- und Geschlechtsrollen. Auch Prozesse der Ablösung, Autonomie und Vergemeinschaftung stehen im Kontext digitalen Handelns. Zudem eignen sich Kinder und Jugendliche hierbei vielfältige Sachkompetenzen an. Nicht zuletzt ermöglicht das digitale Medienhandeln den Heranwachsenden eine aktive Teilhabe an Kultur und Politik.Zugleich birgt die digitale Alltagskultur für Kinder und Jugendliche Risiken, die über das bekannte <em class="albert-highlight">Cybermobbing</em> hinausgehen: Sie können auf sexistische, rassistische oder radikal-religiöse Inhalte sowie auf Verschwörungstheorien treffen. Es begegnen ihnen zwiespältige Rollen- und Körperbilder und eine kontinuierliche Aufforderung zur Selbstoptimierung und Selbstdarstellung. Gerade die jüngeren Nutzer*innen benötigen Orientierung in der digitalen Lebenswelt. Hier ist pädagogische Begleitung und Unterstützung gefordert, um auch mit kreativen Methoden die Analyse- und Kritikfähigkeit der Heranwachsenden zu entwickeln und um ihnen kulturelle und politische Teilhabe in der digitalen Welt zu erschliessen.Der Band reflektiert das Medienhandeln und aktuelle Medienkulturen von Mädchen und Jungen auf dem Weg zum Erwachsensein und vermittelt dazu auch Methoden und Ansätze der praktischen medienpädagogischen Arbeit.Mit dem Dieter Baacke Preis werden alljährlich medienpädagogische Projekte ausgezeichnet, die mit Kindern und Jugendlichen entstehen. Im zweiten Teil des Handbuches sind diese prämierten Projekte auch in Form von Interviews mit den Macher*innen dokumentiert.
    Note: Deutsch
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Format: 120 Seiten , Illustrationen
    Edition: 1. Auflage
    ISBN: 9783589165858 , 3589165855
    Content: Wie gehe ich bei <em class="albert-highlight">Cybermobbing</em> vor? Was muss ich beim Thema Inklusion beachten? Wie erkenne ich Dyskalkulie oder Legasthenie? Wie kann ich reagieren, wenn Schüler/-innen respektlos, schüchtern oder verwahrlost sind? Was tun bei Verdacht auf Missbrauch, Betrug oder Sucht? Lehrer/-innen sehen sich unabhängig von Schulform oder Jahrgangsstufe täglich mit einer Vielzahl von Verhaltensauffälligkeiten konfrontiert - Tendenz steigend. Doch wie darauf reagieren? Dieses Buch gibt für verschiedene herausfordernde Situationen eine schnelle Übersicht: Wie zeigt sich das Problem? Wie kann ich als Lehrer/-in in solchen Situationen reagieren? Was sollte ich dabei beachten? Welche weiteren Möglichkeiten gibt es? Fundiertes Wissen, zahlreiche Handlungsvorschläge und konstruktive Ideen bieten hilfreiche Ansätze und ermutigen, eigene Lösungswege zu entwickeln.
    Language: German
    Keywords: Verhaltensstörung ; Schulalltag
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    ISBN: 9783956238840 , 9783956238857
    Series Statement: Dein Erfolg
    Content: "Stell dir vor, du hättest eine Roadmap, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die dir hilft, von dort, wo du jetzt stehst, dorthin zu gelangen, wo du in der Zukunft sein möchtest. Deine Ziele, deine Träume, deine Pläne, sie alle sind für dich zum Greifen nah. Du brauchst nur die richtigen Werkzeuge, um sie zu erreichen, zu verwirklichen, umzusetzen. Genau das ist Sean Coveys wegweisendes Buch Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche für Millionen von Teenagern: ein Leitfaden zu mehr Selbstbewusstsein und Erfolg. Die neu übersetzte und gekürzte Neuauflage des Bestsellers, der in 20 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als fünf Millionen Mal verkauft wurde, wendet die zeitlosen Prinzipien der 7 Wege auf die besonderen Probleme und lebensverändernden Entscheidungen von Jugendlichen an. Covey bietet mit diesem Buch einen einfachen Ansatz, um dir zu helfen, dein Selbstbild zu verbessern, Freundschaften aufzubauen, Gruppenzwängen zu widerstehen, deine Ziele zu erreichen, mit deinen Eltern gut auszukommen sowie die neuen Herausforderungen unserer Zeit wie <em class="albert-highlight">Cybermobbing</em> und Social Media zu meistern. Cartoons, clevere Ideen, tolle Zitate und wahre Geschichten von Jugendlichen aus der ganzen Welt machen das Buch zu einem kurzweiligen Lesevergnügen – lebendig erzählt und von Timo Wuerz ansprechend illustriert. Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche sind das beste Beispiel dafür, wie du als Teenager und junger Erwachsener sinnerfüllt leben und erfolgreich sein kannst: ein unverzichtbares Buch für Jugendliche, aber auch für Eltern, Lehrer, Berater und alle, die mit Jugendlichen arbeiten. Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche ist der ultimative Erfolgsratgeber für Teenager – jetzt aktualisiert und überarbeitet für das digitale Zeitalter. Wenn die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche dir nicht helfen, dann musst du schon jetzt ein perfektes Leben haben. Jordan McLaughlin, 17 Jahre alt"
    Content: Biographisches: "Sean Covey ist New-York-Times-Bestsellerautor und hat mehrere Bücher geschrieben, darunter Die 6 wichtigsten Entscheidungen für Jugendliche und Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche, das in 20 Sprachen übersetzt und über fünf Millionen Mal weltweit verkauft wurde. Sean wurde in Belfast/Nordirland geboren und schloss sein Bachelor-Studium in Englisch an der Brigham Young University (BYU), Utah/USA, mit Auszeichnung ab und erwarb seinen MBA an der Harvard Business School. Als Star-Quarterback für die BYU führte er sein Team zu zwei Bowl-Spielen und wurde zweimal zum ESPN Most Valuable Player of the Game gewählt. Sean ist Präsident von FranklinCovey Education und widmet sich der Verbesserung von Bildungsmöglichkeiten auf der ganzen Welt, indem er so vielen Kindern, Lehrern und Schulen wie möglich Führungsprinzipien und -fähigkeiten vermittelt. Sean beaufsichtigt sämtliche internationalen Partnerschaften von Franklin Covey in über 140 Ländern. Er ist ein erfahrener Redner für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und hat in zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen mitgewirkt. Seine Lieblingsbeschäftigungen sind Kinobesuche, Sport treiben, mit seinen Kindern rumhängen, auf seinem Dirtbike fahren und schlechte Gedichte schreiben. Er und seine Frau Rebecca leben mit ihren Kindern in den Rocky Mountains."
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Format: VIII, 241 Seiten , Illustrationen , farbig , 24 cm
    ISBN: 9783476047663
    Series Statement: Lehrbuch
    Content: "Sprechen Jugendliche eine andere Sprache?", diese Frage beantwortet dieses wissenschaftlich ausgerichtete Buch mit den Methoden der linguistischen Analyse. Die Jugendsprache ist ein relativ junger Forschungsgegenstand, der hier von der historischen Betrachtung der Jugendsprachforschung bis zu Äußerungen im <em class="albert-highlight">Cybermobbing</em> mit den Methoden der Linguistik erforscht wird. Außerdem kann man nicht von "der" Jugendsprache ausgehen, denn es gibt diverse. Die gleichartig strukturiert aufgebauten Kapitel, z.B. Jugendsprache und Medien, führen ins Thema ein und enden mit weiterführender Literatur. Daran anschließend finden sich Themenvorschläge für Haus- und Abschlussarbeiten mit ausführlichen Literaturhinweisen. Die Jugendsprache gilt als interdisziplinäres Forschungsfeld, das auch von Soziologen, Pädagogen und Psychologen bearbeitet wird. Die Autoren konzentrieren sich jedoch in dieser Untersuchung auf die linguistische Betrachtung, die anderen Fachgebiete werden nur gestreift. Aufgrund des wissenschaftlichen Charakters des Buches größeren Bibliotheken empfohlen.
    Content: Das Autorenteam nimmt als Forschungsgegenstand die Jugendsprache und betrachtet das Phänomen unter den unterschiedlichsten Aspekten wie Jugendsprache in den Medien und beschreibt es mit den Methoden der linguistischen Analyse.
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Format: 130 Seiten , Illustrationen
    Edition: 1. Auflage
    ISBN: 9783743201613
    Series Statement: Nachgefragt: Basiswissen zum Mitreden
    Content: Welche Medien sind im Zeitalter von Google, Instagram und Facebook noch relevant? Wie kann man sie kompetent nutzen? Gab es Fake News auch schon früher? Wo kann man Hilfe bei <em class="albert-highlight">Cybermobbing</em> finden? Jugendliche ab 12 Jahren finden hier Antworten.
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Format: 1 Online-Ressource (30, X Seiten) , Illustrationen
    Note: Literaturverzeichnis: Seiten III-X , Anhang: Seiten I-II , Bachelorarbeit Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin 2019
    Language: German
    Keywords: Hochschulschrift
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Format: 405 Seiten , 23.3 cm x 15.7 cm, 700 g
    ISBN: 9783428158423 , 9783428858422 , 978-3-428-55842-1
    Series Statement: Strafrechtliche Abhandlungen. Neue Folge Band 290
    Note: Dissertation Universität Tübingen 2019
    Additional Edition: Erscheint auch als
    Language: German
    Subjects: Law
    RVK:
    Keywords: Deutschland ; Cyber-Mobbing ; Strafrecht ; Kriminologie ; Hochschulschrift
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Format: 148 Seiten , 14.8 cm x 9.6 cm
    ISBN: 9783150150788 , 3150150787
    Series Statement: Reclams Universal-Bibliothek 15078
    Language: German
    Keywords: Internet ; Cyber-Mobbing ; Internet ; Privatsphäre ; Überwachung
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Online Resource
    Online Resource
    Wiesbaden : Springer VS
    Format: 1 Online-Ressource (XII, 162 S. 21 Abb)
    Edition: 1st ed. 2019
    ISBN: 9783658261504 , 9783658261498
    Series Statement: Springer eBooks
    Content: Von der Online-Kriminalität zu Cybercrime -- Relevante Akteure im Umfeld der Cyber-Kriminalität -- Aspekte der Kriminologie -- Malware -- Identitätsdiebstahl -- Cyberstalking -- Kinderpornographie im Internet -- Cybercrime in Österreich 2006-2016
    Content: Kaum eine andere Kriminalitätsart hat in den vergangenen Jahren einen derartig hohen Anstieg an Delikten und dementsprechende mediale Aufmerksamkeit erfahren wie die Cyber-Kriminalität, auch bekannt unter dem Begriff "Cybercrime". Ziel dieses Buches ist es, das Thema in all seinen Facetten darzustellen und nicht nur über die bekannten technischen und juristischen Beschreibungen. Dabei werden besonders auch die Verhaltensaspekte der Täter und Opfer aus kriminalsoziologischer und kriminalpsychologischer Sicht, der Modus Operandi, also der typische Tathergang, sowie die Ansätze einer Präventionsarbeit beschrieben. Der Fokus liegt auf der Entwicklung in Österreich, doch die Ergebnisse werden immer im Kontext des aktuellen internationalen Status reflektiert. Der Inhalt Von der Online-Kriminalität zu Cybercrime.- Relevante Akteure im Umfeld der Cyber-Kriminalität.- Aspekte der Kriminologie.- Malware.- Identitätsdiebstahl.- Cyberstalking.- Kinderpornographie im Internet.- Cybercrime in Österreich 2006-2016 Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Soziologie, Kriminologie, Rechtswissenschaft, Computerwissenschaft Die Autorin Dr. Edith Huber forscht seit 15 Jahren auf den Gebieten Cybercrime, Cyberstalking, <em class="albert-highlight">Cybermobbing</em>, Cybersicherheit, Wissensmanagement im IT-Sicherheitsbereich sowie neue Medien und Kriminalität. Sie ist an der Donau-Universität Krems beschäftigt und leitet außerdem das Research- and Internationaloffice
    Additional Edition: Erscheint auch als
    Language: German
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages