Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Format: 807 S. , Ill. , 240 mm x 165 mm
    ISBN: 9783826046759 , 3826046757
    Series Statement: Epistemata : Reihe Literaturwissenschaft 740
    Content: Die Studie konturiert erstmals die Spezifik der Darstellung des Mittelalters in der geschichtserzählenden Kinder- und Jugendliteratur vom 18. Jahrhundert bis 1945 auf breiter Quellenbasis. Nach zwölf exemplarischen diachronen Analysen mittelalterbezogener Gestalten wie Karl dem Großen und Ereignissen wie dem sog. Gang nach Canossa wird der Gestaltwandel des Phänomens Rittertum untersucht. Mittelalterbezogene Facetten von Regionalstaatlichkeit und Aspekte des Patriotismus in der Kinder- und Jugendliteratur des 18. und 19. Jahrhunderts werden anhand zahlreicher Belege ebenso wie genuin nationalsozialistische Perspektivierungen des Mittelalters erstmals ausführlich analysiert. Anhand repräsentativer Beispiele kann abschließend im diachronen Verlauf ein moralisierender, ein ordnender, ein visualisierender, ein dramatisierender sowie ein ambulierender Diskurs als typisch für die spezifi sche Apperzeption von Geschichte in der mittelalterbezogenen geschichtserzählenden Kinder- und Jugendliteratur rekonstruiert werden.
    Note: Zugl.: Leipzig, Univ., Diss., 2011
    Language: German
    Subjects: German Studies
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Deutsch ; Kinderliteratur ; Jugendliteratur ; Historischer Roman ; Geschichtsbild ; Mittelalter ; Geschichte 1700-1945 ; Hochschulschrift ; Hochschulschrift
    Author information: Schmideler, Sebastian 1979-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages