Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Format: Online-Ressource (480 S.)
    ISBN: 9783110929225 , 9783598117343
    Content: In 31 Originalbeiträgen befassen sich namhafte deutsche, amerikanische, skandianavische, niederländische und Schweizer Autoren mit der Standortbestimmung der Bibliothekswissenschaft, stellen Visionen zur Lösung neuer Aufgaben sowie greifbare Perspektiven in Form von Forschungsvorhaben und Modellprojekten vor. Sechs Themenkomplexe befassen sich mit der Bibliothekswissenschaft aus unterschiedlicher Perspektive: - Bibliothekswissenschaft zwischen Traditionen, Selbstverständnis und öffentlicher Wahrnehmung - Bibliothekswissenschaft im Zeitalter digitaler Medien - Bibliothekswissenschaft im Dienst der Gesellschaft - Bibliothekswissenschaft im Dienst wissenschaftlicher Information und Kommunikation - Bibliothekswissenschaft im Dienst der Bibliothekspraxis - Bibliothekswissenschaft in Lehre, Studium und Beruf Die Beiträge sind entsprechend der Herkunft der Autoren in deutscher oder englischer Sprache verfasst. Der Anhang enthält eine Zusammenfassung aller Abstracts in englischer Sprache sowie ein zweisprachiges ausführliches Autorenverzeichnis.
    Content: Review text: "Recommended for collections specialising in library and information sciences, and German studies:"R.L. Cope in: Australian Academic &Research Libraries 7/2007 "...welches in seiner inhaltlichen Breite als Lesebuch dienen kann und vom Saur-Verlag überaus handschmeichlerisch gestaltet wurde. Ob der Inhalt auch dem Titel und der Gestaltung entspricht? Wohl! Es ist ein Kompendium zum Blättern und Festlesen!"In: B.I.T. online, 1/2006
    Content: Changes in information structures and requirements demand that libraries and library science redefine their positions. They must face new challenges and present definite perspectives in the form of research goals and pilot schemes. 31 original contributions by distinguished German, American, Scandinavian, Dutch and Swiss authors shed light on the following subjects: · Library science between tradition, self-conception and public perception · Library science in the age of digital media · Library science in the service of society · Library science in the service of scientific information and communication · Library science in the service of practical librarianship · Library science in teaching, studying and profession Among the issues dealt with, are the following: electronic publishing, eLearning and information ethics, the 'Open Access' debate, conveying information competence to (not only) universities, reciprocation between the economy, politics and libraries, and finally, library science training in view of librarianship in practice. The contributions are written in either German or English, depending on the author's origins. The appendix contains abstracts in English as well as an extensive bilingual index of authors. Bibliothekswissenschaft - quo vadis? Addresses librarians, information scientists, information documentalists, academics and students of all disciplines - all who create, collect, bundle, process, mediate, or prepare for use professional information.. - In 31 Originalbeiträgen befassen sich namhafte deutsche, amerikanische, skandianavische, niederländische und Schweizer Autoren mit der Standortbestimmung der Bibliothekswissenschaft, stellen Visionen zur Lösung neuer Aufgaben sowie greifbare Perspektiven in Form von Forschungsvorhaben und Modellprojekten vor. Sechs Themenkomplexe befassen sich mit der Bibliothekswissenschaft aus unterschiedlicher Perspektive: - Bibliothekswissenschaft zwischen Traditionen, Selbstverständnis und öffentlicher Wahrnehmung - Bibliothekswissenschaft im Zeitalter digitaler Medien - Bibliothekswissenschaft im Dienst der Gesellschaft - Bibliothekswissenschaft im Dienst wissenschaftlicher Information und Kommunikation - Bibliothekswissenschaft im Dienst der Bibliothekspraxis - Bibliothekswissenschaft in Lehre, Studium und Beruf Die Beiträge sind entsprechend der Herkunft der Autoren in deutscher oder englischer Sprache verfasst. Der Anhang enthält eine Zusammenfassung aller Abstracts in englischer Sprache sowie ein zweisprachiges ausführliches Autorenverzeichnis.. - Review text: "Recommended for collections specialising in library and information sciences, and German studies:"R.L. Cope in: Australian Academic &Research Libraries 7/2007 "...welches in seiner inhaltlichen Breite als Lesebuch dienen kann und vom Saur-Verlag überaus handschmeichlerisch gestaltet wurde. Ob der Inhalt auch dem Titel und der Gestaltung entspricht? Wohl! Es ist ein Kompendium zum Blättern und Festlesen!"In: B.I.T. online, 1/2006
    Additional Edition: Druckausg. Bibliothekswissenschaft - quo vadis?
    Additional Edition: Druckausg.: Bibliothekswissenschaft - quo vadis?
    Language: German
    Subjects: General works
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Bibliothekswissenschaft ; Aufsatzsammlung
    URL: Cover
    Author information: St. Clair, Guy 1940-
    Author information: Ruppelt, Georg 1947-
    Author information: Hauke, Petra 1946-
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages