Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Die angezeigten Daten werden derzeit aktualisiert.
Export
  • 1
    Book
    Book
    Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht
    UID:
    kobvindex_ZBW03507183
    Format: 188 Seiten
    ISBN: 352536279X
    Content: Dieses Buch beschäftigt sich mit der Brückenfunktion der Jahre zwischen 1930 und 1933 für die Etablierung der nationalsozialistischen Diktatur und präsentiert einen neuen Zugang zum Epochenausgang Weimars. Der Verfasser stellt den Bürgerkrieg ins Zentrum seiner Darstellung. Der Zerfall der Weimarer Republik hängt eng mit den Auflösungstendenzen der bürgerlichen Ordnung in Deutschland zu Beginn der dreißiger Jahre zusammen. Der Verfasser beschreibt und analysiert das Machtspiel der politischen Lager im Bürgerkrieg, die enge Beziehung zwischen der Richtungstendenz der Politik und dem Ausmaß politischer Gewalt. Auf diese Weise wird deutlich, dass der Begriff des Bürgerkriegs als Erfahrungskategorie und Deutungskategorie der Mitlebenden eine Konfiguration erschließt, welche die Weimarer Staatsordnung von innen her zerstört hat. (AUT) Der Verfasser beschreibt die innenpolitische Lage des Deutschen Reiches am Ende der Zeit der Weimarer Republik, die Zeit der Kabinette von Brüning, Papen und Schleicher sowie den Beginn der Zeit des Nationalsozialismus.
    Language: German
    Keywords: Historische Darstellung
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages