Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Book
    Book
    München [u.a.] : Deutsche Verlags-Anstalt
    Format: 275 Seiten , graph. Darst.
    ISBN: 3421055904
    Content: Die DDR-Wirtschaft sollte zu Höchstleistungen gegenüber der Bundesrepublik angespornt werden. Warum aber gelang das nie? Trotz Wachstum und eines sich erheblich verbessernden Lebensstandards - zeitweise sprach man selbst im Westen vom "roten Wirtschaftswunder" - blieb die DDR immer mehr zurück. Von Plan zu Plan eilend, wollte man eine krisenfreie Alternative zur Marktwirtschaft schaffen. Tatsächlich aber führten die Versuche der herrschenden SED, die Entwicklung zu beschleunigen, in regelmäßigen Abständen zu Krisen. Mangel und zugleich Verschwendung prägten den Alltag der DDR. Den zunehmenden Wirtschaftsproblemen konnten auch Reformen nicht abhelfen, so dass die Wirtschaft verstärkt von der SED-Politik immer mehr an Substanz verlor. Innere Auszehrung und wachsende Verschuldung trieben das Land am Ende in den wirtschaftlichen Niedergang. Das Buch erzählt knapp und verständlich die Geschichte der Wirtschaft der DDR. (MOD)
    Language: German
    Keywords: Historische Darstellung
    Author information: Steiner, André
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages