Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Die angezeigten Daten werden derzeit aktualisiert.
Derzeit steht der Fernleihindex leider nicht zur Verfügung.
Export
  • 1
    UID:
    b3kat_BV047146510
    Format: 1 Online-Ressource (411 Seiten) , Illustrationen, Diagramme
    ISBN: 9783839454015
    Series Statement: Histoire Band 184
    Content: In der Bundesrepublik gehörte die Krankheit AIDS zu den großen Herausforderungen der 1980er Jahre. In einer Zeit, in der Infektionskrankheiten bereits als besiegt galten, entfaltete sich um das HI-Virus ein bedrohlicher Seuchendiskurs. Schwule Männer und Heroinabhängige, die Hauptbetroffenen der Epidemie, wurden phasenweise als gefährliche Andere stigmatisiert. Sebastian Haus-Rybicki ordnet AIDS im Kontext der Politik-, Sozial- und Kulturgeschichte der Bundesrepublik ein und untersucht die unterschiedlichen Formen des Regierens, der Diskurse und der Präventionspraktiken. Im Fokus stehen dabei nicht nur Politik und Behörden, sondern auch die schmerzhaften Erfahrungen der Infizierten und Erkrankten
    Note: Dissertation Philipps-Universität Marburg 2019
    Additional Edition: Erscheint auch als Druck-Ausgabe, Hardcover ISBN 978-3-8376-5401-1
    Language: German
    Subjects: History , Political Science , Sociology
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Deutschland ; HIV-Infektion ; Aids ; Prävention ; Gesundheitspolitik ; Drogenpolitik ; Geschichte 1981-1990 ; Deutschland ; HIV-Infektion ; Aids ; Prävention ; Homosexuellenbewegung ; Gesundheitspolitik ; Drogenpolitik ; Geschichte 1990-1995 ; Hochschulschrift ; Hochschulschrift
    URL: Volltext  (URL des Erstveröffentlichers)
    URL: Cover
    URL: Cover
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. Further information can be found on the KOBV privacy pages